Steinbeis

Workshop: Souverän im Bewerbungsgespräch

Dieses Semester hatten wir die Möglichkeit einen interessanten Workshop zum Thema „Souverän im Bewerbungsgespräch“ in Kooperation mit der STEINBEIS SCHOOL OF INTERNATIONAL BUSINESS AND ENTREPRENEURSHIP anzubieten. Geleitet wurde der Workshop von Frau Wolf, die uns für den gesamten Bewerbungsprozess, angefangen bei der Vorbereitung auf das Bewerbungsgespräch über eine überzeugende Selbstpräsentation und Vermarktung bis hin zu einem souveränen Gesprächsabschluss, kompetent schulte. Außerdem wurden Bewerbungsgespräche simuliert und analysiert, was nicht bei wenigen einen „AHA-Effekt“ hervorrief. Abschließend hatte jeder Teilnehmer die Möglichkeit persönlich Fragen zu klären und von der langjährigen Erfahrung von Frau Wolf zu profitieren.

Wir freuen uns auch in Zukunft weitere interessante Workshops, u.a. in Kooperation mit Steinbeis, anbieten zu können.

Autor: Annika Vogt

Strategiewochenende StratWE Kaiserslautern

Vom 03. bis zum 04. Mai lud die HG Kaiserslautern zum Strategiewochenende Südwest in Ramstein-Miesenbach. Wir Esslinger waren mit zwei Mann vertreten um uns konstruktiv zu beteiligen. Im Workshop zu Beginn widmete man sich der Frage, wie man auf die die Hochschulgruppen des VWI aufmerksam machen kann um neue Mitglieder zu akquirieren. Daraufhin stellte sich die mit dem VWI kooperierende Local Group von ESTIEM (European Studies of Industrial Engineering and Management) vor und beantwortete zahlreiche Fragen. Am Interessantesten hierbei war wohl, dass es auch für Mitglieder von VWI Hochschulgruppen, die nicht einer Local Group von ESTIEM angehören, möglich ist, europäische Events zu besuchen. Weitere Info gibt es auf den Homepages der jeweiligen Hochschulgruppen. Daraufhin versammelten sich die Vertreter der HGn um eine gemeinsame Strategie für den Südwesten zu überlegen. So wurde auch die Facebook Gruppe “VWI Hopping” ins Leben gerufen, die Mitgliedern die Möglichkeit bietet, sich persönlich Übernachtungsmöglichkeiten in ganz Deutschland zu suchen.

Natürlich durfte auch der Spaß nicht zu kurz kommen und so ließ man den Abend mit einer kleinen Olympiade ausklingen.

 

Autor: Marc Preißler

Anmeldung “Festool Exkursion 05.05.2014″

Festool entwickelt hochwertige Elektro- und Druckluftwerkzeuge für professionelle und anspruchsvolle Anwender und hält sich seit Jahren an der Spitze des Wettbewerbs.
Agenda
  • Begrüßung
  • Vorstellung der Festool Group und des Festool Produktionssystems
  • Werksführung
  • Fragen & Antworten, Feedback

Die Exkursion findet in Neidlingen statt, um dahin zu kommen werden wir uns treffen und mit den Öffentlichen fahren. Genaue Termine kommen noch!

IMG_1910

Teambuilding Segeln mit der HG Kassel

Ahoi Esslingen!

Letzte Woche waren wir im Rahmen des von der Hochschulgruppe Kassel organisierten Teambuildings von Sonntag bis Freitag beim Segeln in der Nordsee vor der holländischen Küste. Zusammen mit vielen anderen VWIlern aus ganz Deutschland erlebten wir auf dem Segelschiff alle möglichen Wetterlagen und viele tolle Momente.

Nach der langen Anreise mussten wir den Montag wegen zu starkem Wind im Hafen verbringen, wussten aber Abhilfe und machten einen Spaziergang zum Strand.
Von Makkum aus segelten wir am nächsten Tag auf dem Schiff De Boekanier zur Insel Terschelling. Tags darauf machten wir uns auf den Weg nach Harlingen, wo wir den Abend mit einem Käptn’s-Dinner krönten. Auf unserer weiteren Reise legten wir an einem Deich an und grillten dort. Von da aus segelten wir am Freitagmorgen zurück nach Makkum.

Neben dem Segeln hatten wir Zeit für verschiedene Teambuildingspiele, zum Netzwerken und auch das niederländische Bier kam nicht zu kurz.
Ein großer Dank geht an die Hochschulgruppe Kassel für die tolle Organisation und die unvergesslichen Tage auf See!

Eure Segler Annika, Michaela, Luca und Julian

Autor: Julian Matuschik

Kreati-Fallstudienwettbewerb SS14

Nach der Ersti-Begrüßung am ersten Tag des Semesters konnte sich die Esslinger Hochschulgruppe des VWI wieder einmal in Göppingen beweisen. Für den kreatiFallstudien Wettbewerb haben sich 3 Teams aus Göppingen und Esslingen angemeldet und traten am 10.04.2014 in der Göppinger Aula gegeneinander an. Die Fallstudie zum Thema Marketing wurde betreut von Herrn Wolfgang Raith vom VWI Kompetenznetzwerk Karriere & Beruf und anschließend von ihm sowie Prof. Gaukel von der Fakultät Grundlagen sowie Prof. Cseh von der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen bewertet. In der 4 stündigen Bearbeitungszeit entwickelt die Teams vollständig verschiedene Lösungsansätze, wobei den Juroren besonders auf die Schlüssigkeit und das Konzept wichtig war.

So setzten sich Jasmin Stapelfeldt, Claudio Herböck sowie Jan Kümmel am Ende gegen unsere VWI Veteranen durch und dürfen sich darauf freuen, die Hoschschulgruppe Esslingen beim Halbfinale in München zu vertreten und sich daran versuchen, für das Finale in Kaiserslautern zu qualifizieren.
Die ganztäge Veranstaltung wurde abgerundet von einem abendlichen BBQ auf dem Campus in Göppingen.

Aufgrund von positivem Feedback seitens Studenten, Professoren und auch Herrn Raith, hoffen wir, euch auch nächstes Jahr wieder die Gelegenheit zu geben, sich für die nationalen Ausscheidungen zu qualifizieren. Der Testlauf in Göppingen ist gut geglückt und vielversprechend für den Standort.
Die Termine für die nächsten Veranstaltungen findet Ihr im Semesterplan.

Fall ihr daran interessiert seid, hinter die Kulissen unserer Arbeit zu schauen, oder selber mal eine Veranstaltung zu organisieren, solltet ihr auf der nächsten Sitzung dabei sein, für die der Termin in den nächsten Tagen bekannt gegeben wird.

Autor: Marc Preißler

kreatiFallstudien Vorrunde 2014

Beim bundesweiten Kreati-Fallstudienwettbewerb können sich auch auch dieses Jahr wieder Studenten der Hochschule Esslingen behaupten (Auch nicht-Mitglieder). Nehmt an einem der größten Fallstudienwettbewerbe Deutschlands teil und sichert euch einen Platz für das Halbfinale, welches vom 18.-20.05. in München stattfinden wird. Das Finale wird vom 1.-7. Juni in Kaiserslautern stattfinden, wo euch ein kulturelles Rahmenprogramm sowie eine namhafte Jury erwartet.
Die Vorrunde der HG Esslingen wird hierfür am 10.04.2014 am Standort Göppingen stattfinden.

Hierfür werden gesucht:
Motivierte Studenten aller Fakultäten, die in 3 bis 4er Teams eine Fallstudie bearbeiten um sie im Anschluss vor einer hochkarätigen Jury vorzustellen.

Die Jury besteht bis dato aus:

  • Herrn Prof. Dr. Ben Marx, HS Esslingen
  • Herrn Prof. Dr. Joachim Gaukel, HS Esslingen
  • Dipl. Wirtsch.-Ing. Wolfgang Raith, VWI Arbeitskreis Karriere und Beruf

Losgehen wird es um etwa 10 Uhr, ein genauer Zeitplan folgt zeitnah. Nach der Siegerehrung, welche um etwa 16 Uhr stattfindet, wird es ein anschliessendes Barbecue geben, zu dem alle VWI Mitglieder und Interessenten herzlich eingeladen sind.

Warum mitmachen?

  • Verbesserung der Softskills (Präsentation, Teamfähigkeit, Kommunkation…)
  • Bundesweiter Wettbewerb
  • Kennenlernen von interessierten Firmenvertretern
  • Kosten werden vom VWI übernommen
  • Halbfinale und Finale: Kennenlernen von WI´s aus ganz Deutschland

Anmeldung: *klick mich*

Bei fragen einfach an Marc.Preissler@vwi-Esslingen.de